Weitere Konkurrenten im Wettbewerb um den Goldenen Bären 2010

26 Filme werden ins Wettbewerbsprogramm der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin eingeladen. Nach den sieben bereits veröffentlichten Titeln sind inzwischen 18 weitere Filme bestätigt. Diese Produktionen kommen aus Argentinien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Norwegen, Österreich, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, USA, Volksrepublik China. Das komplette Programm wird am 1. Februar vorgestellt.

Die Filme feiern ihre Weltpremiere oder Internationale Premiere im Wettbewerb der 60. Berlinale:

Caterpillar Japan

Von Koji Wakamatsu (Secrets Behind The Wall, Sex Jack, Go Go Second Time Virgin, Ecstasy of the Angels, United Red Army)

Mit Shinobu Terajima, Shima Ohnishi

Weltpremiere

En Familie (A Family) Dänemark 

Von Pernille Fischer Christensen (En soap, Silberner Bär 2006, Dansen)

Mit Jesper Christensen, Lene Maria Christensen, Pilou Asbæk , Anne

Louise Hassing

Weltpremiere

En ganske snill mann (A Somewhat Gentle Man) Norwegen

Von Hans Petter Moland (The Beautiful Country, Aberdeen, Gymnaslærer Pedersen)

Mit Stellan Skarsgård, Jannike Kruse Jåtog, Jan Gunnar Røise

Weltpremiere

Eu când vreau să fluier, fluier (If I Want To Whistle, I Whistle)

Rumänien/Schweden

Von Florin Şerban – Debütfilm

Mit George Piştereanu, Ada Condeescu, Clara Vodă, Mihai Constantin

Weltpremiere

Greenberg USA

Von Noah Baumbach (Margot at the Wedding, The Squid and the Whale,

Mr. Jealousy)

Mit Ben Stiller, Greta Gerwig, Rhys Ifans, Jennifer Jason Leigh

Weltpremiere

Howl USA

Von Rob Epstein, Jeffrey Friedman

(Common Threads: Stories from the Quilt, Celluloid Closet, Paragraph 175)

Mit James Franco, Jon Hamm, David Strathairn, Mary-Louise Parker

Internationale Premiere

Jud Süß – Film ohne Gewissen Deutschland/Österreich

Von Oskar Roehler (Elementarteilchen, Der alte Affe Angst, Die Unberührbare)

Mit Tobias Moretti, Martina Gedeck, Moritz Bleibtreu, Justus von Dohnanyi, Armin Rohde

Weltpremiere

Kak ya provel etim letom (How I Ended This Summer) Russische Föderation

Von Alexei Popogrebsky (Prostye veshchi – Simple Things, Koktebel – Roads to Koktebel)

Mit Grigory Dobrygin, Sergei Puskepalis

Weltpremiere

Mammuth Frankreich

Von Benoît Delépine, Gustave de Kervern (Aaltra, Louise-Michel)

Mit Gérard Depardieu, Yolande Moreau, Isabelle Adjani, Miss Ming

Weltpremiere

Otouto (About Her Brother) Japan – Abschlussfilm

Von Yoji Yamada (Kabei, Love and Honor)

Mit Sayuri Yoshinaga, Tsurube Shofukutei, Yu Aoi, Ryo Kase

Internationale Premiere / Außer Konkurrenz

Please Give USA

Von Nicole Holofcener (Walking and Talking, Lovely & Amazing, Friends with Money)

Mit Catherine Keener, Amanda Peet, Oliver Platt, Rebecca Hall, Sarah Steele, Ann Guilbert

Internationale Premiere / Außer Konkurrenz

Rompecabezas (Puzzle) Argentinien/Frankreich

Von Natalia Smirnoff – Debütfilm

Mit Maria Onetto, Gabriel Goity, Arturo Goetz, Henny Trailes

Weltpremiere

San qiang pai an jing qi (A Woman, A Gun And A Noodle Shop) Volksrepublik China

Von Zhang Yimou (Hong gao liang – Red Sorghum, Wo de fu qin mu qin – The Road Home, Ying xiong – Hero)

Mit Sun Honglei, Xiao Shenyang, Yan Ni

Internationale Premiere

Shahada Deutschland

Von Burhan Qurbani – Debütfilm

Mit Maryam Zaree, Carlo Ljubek, Jeremias Acheampong, Sergej Moya

Weltpremiere

Submarino Dänemark

Von Thomas Vinterberg (Festen, Dear Wendy, It’s All About Love)

Mit Jakob Cedergren, Peter Plaugborg, Patricia Schumann, Gustav Fischer Kjærulff, Morten Rose

Weltpremiere

The Kids Are Alright USA/Frankreich

Von Lisa Cholodenko (Dinner Party, High Art, Laurel Canyon, Cavedweller)

Mit Julianne Moore, Annette Benning, Mark Ruffalo

Internationale Premiere / Außer Konkurrenz

The Killer Inside Me USA/Großbritannien

Von Michael Winterbottom (The Road to Guantanamo, In This World, A Mighty Heart)

Mit Casey Affleck, Jessica Alba, Kate Hudson

Internationale Premiere

Tuan Yuan (Apart Together) Volksrepublik ChinaEröffnungsfilm

Von Wang Quan’an (Tuyas Hochzeit, Goldener Bär 2007)

Mit Lisa Lu, Ling Feng, Xu Caigen, Monica Mo, Ma Xiaoqing

Weltpremiere 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s