Schrotten!

Gaunerkomödie war Publikumsliebling beim Max-Ophüls-Festival in Saarbrücken

Frederick Lau spielt regelmäßig in TV- und Kinoproduktionen den sympathischen Loser, oft ist er dabei auch in kleinkriminelle Deals verstrickt, wie z.B. bei seinem bisher größten Erfolg „Victoria“.

In „Schrotten!“ stapft er als Letscho Talhammer mit Bomberjacke durch die Handlung und wird von seinem Bruderherz mit folgender Breitseite treffend beschrieben: „Du verlierst sogar bei einer Win-win-Situation!“

Der Bruder Mirko Talhammer wird mit flottem Mundwerk und gegelter Frisur von Lucas Gregorowicz gespielt, der momentan zwischen dem Burgtheater in Wien und dem „Polizeiruf“ in Brandenburg gut beschäftigt ist. Er ist als Versicherungsmakler in Geldnot, da sein Schneeballsystem nicht mehr funktioniert.

14_Schrotten_Pressefoto_c_PortAuPrincePictures

Das ungleiche Duo steht im Zentrum von Max Zähles Komödie „Schrotten!“, die im Februar 2016 den Publikumspreis beim Max-Ophüls-Festival in Saarbrücken gewann und Anfang Mai im Kino startete.

Mit lakonischem Humor erzählt der Film, wie sie gemeinsam mit weiteren kauzigen Gestalten (darunter Lars Rudolph als ihr Kumpel „Träumchen“) den von ihrem Vater geerbten Schrottplatz in der norddeutschen Tiefebene gegen die schmierige Lokalgröße Kercher (Jan Gregor Kremp) verteidigen müssen.

08_Schrotten_Pressefoto_c_PortAuPrincePictures

Die NDR/WDR/arte-Co-Produktion „Schrotten!“ ist zwar kein cineastisches Meisterwerk, aber bietet anderthalb Stunden gute Unterhaltung mit einer Gangsterkomödie. Kein Wunder, dass Max Zähles vielversprechendes Kinodebüt in Saarbrücken zum Publikumsliebling avancierte.

„Schrotten!“ startete am 5. Mai 2016 in den Kinos. Webseite und Trailer zum Film

Bilder:  © Port Au Prince Pictures

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s