„Shorts and the City“ im Kino Babylon

Die 101. Auflage der Kurzfilmreihe "Shorts Attack!" im Berliner Kino Babylon stand ganz im Zeichen von Liebe und Leidenschaft in den Metropolen. In dem knapp zweistündigen Programm waren zwei besondere Entdeckungen zu erleben: Der spanische Kurzfilm "El Columpio" zeigte die Mechanismen eines scheiternden Flirts am nächtlichen U-Bahnhof. Das Paar findet nicht zu einander, da beide darauf warten, dass das Gegenüber sein Interesse unmissverständlich signalisiert. In einem tragikomischen Schauspiel umkreisen sie einander, wagen sich halb aus der Deckung, zucken sofort zurück und teilen den Zuschauern ihre Gedanken mit. Bis die Bahn allein mit dem jungen Mann abfährt und die Frau einsam am Bahnsteig zurückbleibt.

Ein anderes typisches Verhaltensmuster einiger moderner Großstädter spießt Steffen Weinert in seiner Casanova-Komödie auf. In "Der Aufreißer" verkörpert Olli das Klischee eines gut aussehenden Partygängers, der von einem One-Night-Stand zum nächsten jagt und über seine Trophäen penibel Buch führt: Zu jedem Namen gibt es einen oft wenig schmeichelhaften Kommentar über die Performance seiner Partnerinnen. Auch diesmal möchte er sich wieder vor dem Frühstück grußlos davonschleichen, findet aber in der kleinen Tochter seiner Gastgeberin seinen Meister. Zunächst mit unschuldig-naiven Fragen, später mit allerlei durchtriebenen Tricks hindert sie Olli daran, sich aus dem Staub zu machen, bis er sich seiner Angst vor Beziehungen stellen muss.

Vor der Pause zündeten das Timing und die Pointen einiger Kurzfilme nicht ganz so gut, wie bei früheren Ausgaben üblich, so dass sie nur höflichen Applaus ernteten. Unter dem Strich gelang dem Team von "Shorts Attack!" aber auch in der ersten Ausgabe nach dem Jubiläum wieder ein kurzweilig-amüsanter Abend mit spannenden Entdeckungen und vielen Leinwandsituationen zum Schmunzeln. 

Zur Homepage des Kino Babylon Berlin

Zur Seite des Veranstalters interfilm 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s